Freiheit des Einflusses auf die öffentliche Meinung

Zahlreiche medienexponierte Personen, einheimische und ausländische Machtzentren sowie oppositionelle Parteien versuchten, sich hinter dem Mythos über die Zensur versteckend, ihre politischen Interessen zu verwirklichen, die auch den Sturz der aktuellen Regierung umfassen. In diesem Kontext ist es besonders interessant zu bemerken, dass gerade diejenigen Medien, die den Mythos über die Zensur konstruiert und gepflegt haben, gleichzeitig die aktivsten Plattformen für eine ungestörte Verbreitung des Einflusses auf die öffentliche Meinung darstellten, und zwar zugunsten der politischen Interessen und Akteure, denen sie nahestehen.